Tafelmacherstube / Einführung Heimarbeit

zurück zur Übersicht






Sie blicken in die Stube eines Tafelmacherhauses aus der Zeit vor 1900. Die Einrichtungsgegenstände stammen aus Ebersdorf, einem Nachbarort von Ludwigsstadt. Der Durchgang rechts führte zum Schlafraum, außerdem gab es noch eine kleine Küche. Hier lebte und arbeitete eine mehrköpfige Großfamilie auf engstem Raum. Man sieht, dass die Tafelmacher alles andere als wohlhabend waren. Ihr Gewerbe war ein mühsames Geschäft und die Familien kamen trotz harter Arbeit gerade einmal so über die Runden. Die meisten bewirtschafteten noch ein kleines Stück Land, um ihr karges Auskommen etwas aufzubessern.



tomis MP3guide

12
Tafelmacherstube / Einführung Heimarbeit

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 773 1 + 12

Mit freundlicher Unterstützung von